Dunkle Glasur

Die Glasur ist perfekt geeignet um oder mini Patisserie zu überziehen. Sie glänzt extrem und ist sehr ergiebig.

 

Die Glasur kann bis zu 4 Monate eingefroren werden. Im Kühlschrank ist sie bis zu 8 Tage haltbar.

Zutaten:

Glukosesirup: 80 gr
Wasser: 100 gr
Rahm: 200 gr
Kakaopulver: 80 gr
Zucker: 240 gr
Gelantine: 8 Blatt

 

 

Zubereitung:

Gelatine im kalten Wasser einweichen.
Zu Beginn das Wasser, Zucker und Glukose aufkochen lassen und etwa zwei Minuten kochen lassen.
Als nächstes die Sahne und das Kakaopulver dazugeben und mit einem Schwingbesen gut umrühren. 
Nun die eingeweichte Gelatine dazugeben. Die Glasur nochmal mit dem Schwingbesen gut durchrühren.
Die Glasur durch ein feines Sieb giessen und die Masse mit einem Stabmixer emulgieren. 
Nachdem sollte die Glasur auf ca. 30-35 Grad abkühlen. 
Wichtig ist, dass Glasur sollte leicht dick flüssig ist. 
Nun können gefrorene Desserts, Patisserien und Torten glasiert werden. 

 

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.